Despotar

2-18 Despotar 1

Im Gegensatz zu ihrem Namensgeber ist Despotar nicht grün gefärbt. Und sie kommt auch alles andere als furchterregend daher. Doch manchmal brauchen winzige Tierchen mit ängstlichem Blick einfach mächtige Namen…

Despotar ist eine kleine, feine Zwergwidder-Dame, die im August 2016 zur Welt kam. Die Häsin ist neugierig und unternehmungslustig. Fremden gegenüber ist sie zuerst ein wenig misstrauisch und reserviert. Doch wenn das Kaninchen-Mädel merkt, dass man ihr nichts Böses will, fasst sie schnell Zutrauen.

Leider ist Despotar vor kurzem Witwe geworden und wartet nun darauf, dass sich Kaninchen-Menschen melden, die einen fröhlichen, agilen, kastrierten Langohrherren in einem großen Zimmergehege halten. Bei ihnen würde die Häsin sehr gerne einziehen. In Außenhaltung kann Despotar, die derzeit in beheizten Räumen lebt, momentan nicht, denn sie hat kein schützendes Winterfell ausgebildet.

Wie alle unsere Vermittlungstiere wird Despotar mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr abgegeben. Sie lebt zur Zeit in Gießen (Hessen).

Möchten Sie Despotar bei sich aufnehmen?

... dann melden Sie sich bei uns.

Veröffentlicht in Vermittlung

Helfen Sie uns

Unterstüzen Sie uns mit einer Geldspende:

Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN  DE02 5335 0000 0090 0070 09

Kaufen Sie über unseren Gooding-Link ein und wir erhalten eine Provision.

Nach vorheriger Absprache freuen wir uns auch über Sachspenden.

Oder werden sie Pate für eines unserer AdopTIERe.